Liebe Fischerkameradinnen und Fischerkameraden,

die Corona-Krise hat Deutschland und Bayern weiterhin fest im Griff. Auch wenn es bereits erste Lockerungen gibt ist die Situation immer noch ernst und wir sind noch nicht über dem Berg. Weiterhin gilt das Verbot von Veranstaltungen, wovon wir leider auch betroffen sind. Deshalb müssen wir aus gegebenen Anlass bedauerlicherweise dieses Jahr das Hegefischen und das Grillfest absagen.

Da wir froh sein dürfen, dass unser schönes Hobby noch ausgeübt werden darf, bitten wir euch dass auch an den Gewässern Disziplin herrscht.
Das heißt, es sollte jeder dafür sorgen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern (besser wäre noch mehr) zum nächsten Angelkollegen eingehalten wird. Natürlich sollen wir uns an die ständig ändernden, politischen Vorgaben halten. Die Fischerei sollte hier mit gutem Beispiel vorangehen und keine negativen Angriffspunkte aufweisen.

Dann noch was Wichtiges.

Am Weiher in Kuglstadt ist für uns eine Parkgelegenheit errichtet worden. Aus Richtung Thundorf kommend, geht es bei Beginn des Weihers links in eine Einfahrt. Nach der Einfahrt geht es im rechten Winkel rechts und dann am Weiher entlang. Der Weg wurde bei trockenem Wetter benutzt und war einwandfrei. Nur bei Regenwetter geht momentan noch nichts, da alles erst frisch erstellt ist. Die Angler sollen bei nasser Witterung entscheiden, ob sie in das Gelände einfahren oder ob sie weiterhin an der Straße parken. Jeglicher Flurschaden sollte verhindert werden. Diese Strecke muss unbedingt eingehalten werden. Da das restliche Gelände in einem Fördergebiet liegt, ist es keinesfalls gestattet, eine vielleicht bessere Strecke zu befahren. Es wurde mit dem Verpächter vereinbart, dies strikt einzuhalten.

Petri Heil und bleibt gesund!
Die Vorstandschaft